eu efre logo

Bachelor / Master Philosophie-
Neurowissenschaften-Kognition

 

logo pnk ohneDer Studiengang Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition (PNK) eröffnet eine interdisziplinäre Perspektive auf philosophische und naturwissenschaftliche Fragen nach Struktur und Funktionsweise von Geist und Gehirn sowie auf die Arbeitsweisen der beteiligten Wissenschaften. Eine Verzahnung philosophischer und naturwissenschaftlicher Herangehensweisen ist von großer Bedeutung für die wissenschaftliche und gesellschaftliche Reflexion menschlichen Bewusstseins, unserer Denk- und Geistesfähigkeiten und die Standards ihrer wissenschaftlichen Untersuchung. Viele philosophische Fragen lassen sich heutzutage kaum mehr sinnvoll diskutieren, ohne Kenntnis von neurowissenschaftlichen und psychologischen Ergebnissen zu nehmen. Gleichzeitig ist gerade die kognitive Neurowissenschaft eine junge Disziplin, deren Methoden und Begriffe von einer philosophischen und wissenschaftstheoretischen Schärfung profitieren können. Auch die Frage, welche Konsequenzen neurowissenschaftliche und psychologische Erkenntnisse für unser Zusammenleben haben und wie wir neue Eingriffs- und Therapiemöglichkeiten einsetzen wollen, kann oft erst mithilfe einer philosophischen Auseinandersetzung mit den technischen Möglichkeiten und ihren ethischen Konsequenzen beantwortet werden. PNK kann an der OVGU Magdeburg in einem grundständigen BA-Programm mit darauf aufbauendem, konsekutivem Master studiert werden.

 

mehr Informationen unter:
Weblink

LIN Colloquium: "Neural representations of social inequality", Prof. Dr. Philippe Tobler

30. Mai 2017, 15:00 Uhr, LIN, Ebbinghaus Lecture Hall 

Weiterlesen...

Ausschreibung: "Veranstaltungen 2017"

Download Ausschreibung

Antrittsvorlesung: "Temporal Plasticity in the Deaf Auditory System Induced by Electric Cochlear Stimulation", Prof. Dr. Maike Vollmer (Dorothea-Erxleben-Professur)

2. Juni 2017, 15:00 Uhr, Zentraler Hörsaal, Haus 22, Campus Universitätsmedizin

Weiterlesen... 

Mitglieder

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

LIN Leibnizinstitut für Neurobiologie Magdeburg